MEINE MAGISCHE WIRKWEISE

Energetisches Arbeiten oder auch feinstoffliches Heilen bedeutet für mich einen Blick hinter den Kulissen zu riskieren, zu hinterfragen woher Unstimmigkeiten kommen, warum zum Beispiel Menschen in bestimmten Bereichen ihres Lebens, sei es bei den Finanzen oder in der Partnerschaft von dem Leitsatz:"...und täglich grüßt das Murmeltier..." quasi verfolgt werden. 

Dazu bedarf es manchmal Mut, oft Humor, die Kunst sich im Verzeihen zu üben, ob gegenüber sich selbst oder gegenüber Menschen, dennen wir so gar nicht verzeihen wollen...

Mein Part ist es, Sie zu begleiten. Den Weg gehen Sie selbst.

Als Künstlerin, Mystikerin und Schamanin stehe ich Ihnen zur Seite mit meinen Talenten und Qualitäten. Das tue ich mit all meiner Liebe, mit all meiner Präsenz und Hingabe. Ich habe Zugang zu Archetypischen Energien, zu kollektiven Bildern, die ich in Illustration und Geschichten mit einem märchenhaften Kleid webe. Ich wirke als Schamanin, Verbindende und Brücke zwischen den Dimensionen, mit Trommel, Rassel, Krafttieren.

 

BEHANDLUNGEN

  • Schamanisches Cutting Ritual (Cord Cutting)
  • Aromatherapie für die Seele (Seelenduft nach dem Ennearom)
  • Energetisches Räuchern für Orte oder Situationen
  • Homöopatische Seelenbilder (Reise zum Archetyp des Mittels)
  • EngelWolf Schamanismus
  • Seelenbilder, Seelenmalerei

 

WELCHE BEHANDLUNG PASST ZU IHNEN?

Ich begleite und berate Sie sehr individuell. Eine Kombination der verschiedenen Angeboten ist möglich. Meine Klienten schätzen es, dass wir ein bestimmtes Thema über mehrere Zugänge bearbeiten können. So wird ein noch tieferes Verständnis möglich.

Vereinbaren Sie ein Termin via Mail. Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Weg! 

CUTTING THE TIES - EIN KRAFTVOLLES, NEOSCHAMANISCHES RITUAL

Diese Technik wurde von Phyllis Krystall (Studium der Psychologie und Religion, Ausbildung in Jungscher Analyse) aus den Pubertätsriten der Naturvölker entwickelt und bereits über 20 Jahren mit großen Erfolg praktiziert.

Als schamanisches Ritual wurde es von den Indianern durchgeführt, wenn die Kinder ins Erwachsenenalter übergingen. Wir sind mit allen Personen, mit denen wir tiefergehende Beziehungen eingehen, energetisch verbunden.

Die ersten Bindungen werden in der Kindheit zu den Eltern oder den Erziehern gebildet, zu Verwandten, Geschwistern, Lehrern, Freunden und allen anderen Personen, die dabei mitwirken, das Kind zu beeinflussen und zu programmieren. Spätere Bindungen werden zu Freunden, Geliebten, Ehepartnern, anderen Familienmitgliedern, Kindern und zu all denen aufgenommen, auf die wir uns als Quelle der Sicherheit verlassen - gleich ob diese noch am Leben oder bereits verstorben sind.

Daneben gibt es noch subtilere Bindungen wie etwa daran, seinen Kopf durchzusetzen, oder an die eigenen Überzeugungen, ebenso wie an starken Emotionen wie Wut, Eifersucht, Angst und Stolz.

Verhaftungen können auch an Gelüsten nach Dingen gebunden sein, wie etwa Essen, Alkohol, Drogen, Geld, Schmuck, Kleidung, Häuser, Autos, Macht, sozialen Status, Bildung und Erfolg, nur um einige zu nennen.

Freiheit ist Unabhängigkeit von äußeren Dingen. Ein Mensch, der die Hilfe eines anderen Menschen, einer Sache oder Voraussetzung braucht, ist von diesen Dingen abhängig.

Cutting the Ties ist eine Methode, die Ihnen hilft, sich so weit zu befreien, dass Sie mit Ihrem Problem fertig werden, Ihre Gesamtsituation und Ihre Beziehungen sich verbessern und Sie ein erfüllteres Leben führen können.

Dieses schamanische Ritual lässt sich sowohl in meiner Praxis durchführen, als auch am Telefon. Somit sind Sie örtlich nicht gebunden und können mich aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) kontaktieren.

Kosten pro Stunde: 100.- €

Gerne können Sie per Mail einen Termin vereinbaren! Schreiben Sie mir Ihre Lieblingszeit, ich werde versuchen, diese zu berücksichtigen. Ich freue mich, Sie ein Stück zu mehr Freiheit zu begleiten!

ENNEAROM - DIE GEHEIME MACHT DER DÜFTE

Schöpfen wir in einer neuartigen Form des Aroma-Counselling, dem Ennearom-Prinzip, wie es von Thomas Kinkele entwickelt wurde. Die Vorgehensweise baut auf der psychologischen Aromatherapie/ Osmologie auf und verwendet naturreine ätherische Öle als Spiegel für die Art und Weise, wie der Mensch dem Leben begegnet.

Es wird mit neun Düften gearbeitet, die sich aus einem Fragebogen ergeben. Anschließend können Sie die Düfte beschnuppern und bewerten. Eine auf diese Weise nach dem Resonanzprinzip entstandene Rezeptur soll helfen, das Potenzial, das im Wesen des Menschen liegt, zu aktivieren. Wenn man den Duft über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig riecht, kommt etwas in Bewegung. So ein Aroma hat es in sich und kann eine optimierende Schubkraft für anstehende persönliche Themen entfalten. In den meisten Fällen wird die Komposition dem Empfänger spontan gefallen und ein intensiver Bezug zu diesem Duft ist fast immer gegeben.

Besonders interessant ist die persönliche Analyse, die auf der Grundlage der individuellen Resonanz auf die ausgewählten Düfte aufbaut. Sie kann sehr interessante Einblicke in die persönlichen Muster bringen und helfen, bewusster mit sich und anderen Menschen umzugehen.

Sie erhalten als Resultat Ihren persönlichen Seelenduft! In einem 10 ml Fläschchen mit der individuellen ätherischen Ölkomposition, sowie eine Persönlichkeitsanalyse mit Hinweisen, welche spezifischen Themen sich für Sie daraus ableiten.

Kosten pro Sitzung: 100.- €

Lassen Sie sich auf diese besondere Form der Prozess-Arbeit ein und schreiben Sie mich an! 

Gutschein Seelenduft

Machen Sie jemanden, der Ihnen am Herzen liegt, ein wunderbares Geschenk - mit einem Gutschein für einen Seelenduft. Sie können aus vielen, hübsch gestalteten Vorlagen, wählen. Gerne kann ich Ihren Gutschein individualisieren und auch auf Ihre Gestaltungswünsche eingehen! Schreiben Sie mich einfach an! 

Räucherritual mit einer Gruppe

Möchten Sie mit bestimmten Menschen zusammen an einem Thema arbeiten, begleite ich Sie dabei gerne mit einem geeigneten, individuellen Räucherritual! Bei Interesse schreiben Sie mich bitte an. Ich freue mich auf Sie!

RÄUCHERN - DER ATEM DES DRACHEN

Seit tausenden von Jahren räuchern die Menschen Harze, Pflanzen und Hölzer um geistig-spirituelle, emotionale oder körperliche Anregungen zu erfahren. Das Räuchern bietet zum Einen eine ideale Methode, um sich zu entspannen und verwöhnen zu lassen. Darüber hinaus haben wir aber durchaus die Möglichkeit, uns auf tiefere Dimensionen einzulassen, zusätzliche Erkenntnise zu gewinnen und interessante Erfahrungen zu machen.

Das besondere an dieser Arbeit ist, dass der Duft unser inneres Wesen ohne den Umweg über den Verstand erreicht. Das Räuchern fördert den Prozess des Loslassens, der Ablösung, des "leichter-werdens". Manchmal scheint es, als wenn mit dem aufsteigenden Rauch auch die Sorgen und Anhaftungen des Tages verschwinden und der Blick sich weitet.

Wann Räuchern?

Hier möchte ich Ihnen als Anregung einige Möglichkeiten aufzählen, bei denen ich Räucherrituale mit hoher positiver Resonanz eingesetzt habe:

  • Wohnung/Haus
  • Praxisräume 
  • Arbeitsplatz
  • Nach Krankheit
  • Nach Tod
  • Nach Trennung
  • Bei einem Neuanfang

In dem Prozess erarbeite ich mit Ihnen, was Ihre Räume oder Ihre Situation benötigt. So kann es förderlich sein, dass wir zuerst Räucherstoffe für Reinigung und für Loslassen verwenden, um dann in einem sogenannten "spurenfreien" Raum neue Akzente über bewusst ausgewählte Düfte zu setzen. Diese können Leichtigkeit, Liebe, Offenheit, Verbundenheit, Konzentration, Inspiriertes Arbeiten - um nur einige Möglichkeiten zu nennen - sein.

Bei Interesse freue ich mich über Ihre E-Mail und mache Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot, das sich an den Aufwand (Anfahrt, Umfang und Raumgrößen) orientiert.

powered by webEdition CMS